„Es wäre schön, wenn wir Freunde werden würden“, sagte sie.

„Es wäre schön, wenn wir Freunde werden würden“, sagte sie.

Im November 2017 erhielten wir einen erfreulichen Anruf von Frau Berrenberg, Assistentin der Geschäftsführung von der Firma Caesar & Loretz GmbH in Hilden. Ihre Mitarbeiter und sie würden zu Weihnachten die Kinder und jede Gruppe gerne beschenken wollen.

Sie hatten sich überlegt, einen Tannenbaum im Foyer der Firma aufzustellen und diesen mit Wunschzetteln der Kinder zu bestücken. Anschließend würden die Mitarbeiter sich einen Wunschzettel aussuchen und das Geschenk besorgen. Was für eine tolle und großzügige Idee, dachten wir und auch die Kinder waren hellauf begeistert.

Im Foyer von Caelo

Innerhalb von zwei Wochen entstanden sehr unterschiedliche und gleichzeitig sehr schöne Zettel, die wir der Firma übergeben konnten.

Kurz vor der alljährlich stattfindenden Weihnachtsfeier war es dann soweit, dass die Geschenke abgeholt werden konnten. Und es war echt super klasse, was wir dort alles vorfanden. Die Geschenke waren alle sehr liebevoll eingepackt und dekoriert. Frau Berrenberg strahlte und überraschte uns noch mit der Botschaft: „Es wäre schön, wenn wir Freunde werden würden.“ Gerne würde sie dauerhaft mit Sachspenden die Einrichtung unterstützen. Klasse!

Beim Auspacken wurde die Begeisterung dann noch größer, als alle wirklich das bekamen, was sie sich gewünscht hatten, auch wenn manche Dinge vielleicht erstmal außergewöhnlich erschienen, wie z.B. ein Wäschekorb oder ein Topfset. Aber so ist es nun mal, wenn man bald in seine erste eigene Wohnung zieht.

Seitdem wurden wir schon mit Tees, Gewürzen und Öl versorgt.

Wir sagen DANKE und freuen uns auf die Freundschaft!