Unsere Villa

Unsere Villa

Das Kinderheim ist 1917 gegründet worden, um Kriegswaisen ein Zuhause zu geben. Heute bieten wir 24 Kindern und Jugendlichen und jungen Erwachsenen Möglichkeiten, sich in ihren Stärken zu entwickeln und evtl. verloren gegangene Freude am Leben und Spaß am Lernen wiederzufinden. Unser gemeinschaftliches Leben „24-Stunden-rund-um-die-Uhr“ ist von der christlichen Ethik und einer aktiven Lebensweltorientierung geprägt.

Einfach gehaltene Regeln, die wir unseren Mädchen und Jungen beibringen, sind überschaubar und von einer gelebten Partizipation mitgestaltet. Regelmäßige Gruppengespräche werden von unseren Gruppensprecher/Innen vorbereitet und moderiert. Hier werden ernsthafte, demokratische Strukturen eingeübt, die dazu beitragen, dass eine Vielfalt von Meinungen zugelassen sind. Der Kreativität und Experimentierfreude werden keine Grenzen gesetzt. Aktive Beteiligung an Entscheidungen helfen, zunehmend eigenverantwortliches und konsequentes Handeln zu fördern.